Freitag, 26. April 2013

Topflappen häkeln für Bräter auch für Anfänger

In einem dieser Häkelhefte nur für Topflappen habe ich diesen Mono-Topflappen gefunden. Hatte ich vorher noch nie gesehen - mußte ich dann auch gleich nachmachen.


Mit festen Maschen und Stäbchen erzielen auch Anfänger einen schnelen Erfolg im edlen Look!!

Besonders toll ist ja die "CATANIA" colours? ( schaue ich nochmal nach) - ohne viel Anstrengung wie Muster oder Farbwechsel wird das Ergebnis spannend und alles andere als langweilig.
Und mal ganz ehrlich - solch ein Muster verzeiht auch mal 'nen kleinen Schmutzfleck...






Anleitung :

Für den  Topflappen 74 Luftmaschen anschlagen und wie folgt häkeln:


 1. Runde + 2. Runde :

1 Wendeluftmasche, 1 feste Masche (fM) in jede Luftmasche 

3. Runde:

2 Wendeluftmasche,  1 Stäbchen ( Stb) in jede Masche

4. Runde:

1 Wendeluftmasche, 1 fM in jede Masche

Runde  3. + 4. Runde bis einschließlich Runde 11.

12. Runde:

Hier entsteht die Öffnung für den Deckel!!
1 Wendeluftmasche, 31 fM, 12 Luftmaschen, 12 Maschen der letzten Reihe übergehen, 31 fM

13. Runde:

2 Wendeluftmaschen,  1 Stb in jede fM und Luftmasche

14. Runde:

1 Wendeluftmasche,  1 fM in jede Masche

15. Runde:

2 Wendeluftmaschen,  1 Stb in jede Masche 
 
14. + 15. Runde:

 3 x wiederholen

22. + 23. Runde:

1 Wendeluftmasche, 1 fM in jede Masche

Fäden vernähen - den Topflappen mit festen Maschen umhäkeln, dabei in die Ecken je 3 fM arbeiten.

Deko-Tipp: Als Aufhänger einfach einen alten Gardinenhaken anknipsen!!

Fertig !!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen