Mittwoch, 3. April 2013

Ostern war ja auch noch....

Eigentlich war ja vor der Geburt meiner Enkeltochter auch noch Ostern.
Jedoch waren wir schon auf dem Warten-Modus.

Am Samstag haben meine Söhne, mein Mann und ich noch die hartgekochten Ostereier mit Tusche und Filzstift bemalt. Da sind einige witzige Varianten entstanden.
z.B. das Basketball-Ei, Maus-Ei, Hypnose-Ei, Ketten-Ei oder der Glotzkopf siehe Bild.

Ich fand schön das wir alle zusammen kreativ waren - und keiner hat gemault. Harmonisch.

Klar habe ich wieder unseren traditionellen Osterzopf gebacken und zum Mittagessen gab es 3 leckere Gänge.
Vorsuppe war eine Gelbe Paprikaschaumsuppe
Hauptgang Rinderfilet im Kräutermantel mit einem Kartoffelgratin.
Dessert gab es Tiramisu.

Puuuh - satt .

Für die nachmittagliche Kaffeetafel ( Tochter mit Freund als Gäste) hatte ich eine Holunderblütensirup-Torte mit Prosecco vorbereitet.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen