Samstag, 27. Juli 2013

Wimpelkette Baby häkeln mit Schriftzug....

Letztens - als es noch nicht sooo heiß war habe ich just für fun ein paar Wimpel gehäkelt.
Bei dieser Variante ist mir beim häkeln die Idee gekommen, den Rand gleich mit dran zu arbeiten.

Also habe ich die Wimpelchen nach dieser Anleitung gehäkelt und gleich am Ende mit dem Faden begonnen am Rand Mausezähnchen bzw. Pikots zu häkeln. Könnt ihr hier kurz nachlesen.
Sieht noch schöner aus als ohne Mausezähnchen - findet ihr nicht?

Tja - und heute hatte ich Lust mit den vorgefertigten Wimpelchen weiter zu machen....

Ich habe dann genau 4 Wimpel zu einer Kette zusammengefügt - Aufhängeschlaufen inclusive und dann frei Hand das Wort "BABY" draufgestickt.






Für den 1. Versuch eigentlich ganz gelungen - kann aber noch besser werden ...

Liebe Grüße
Eure Rosa

PS: Für morgen habe ich mir vorgenommen Johannisbeeren zu ernten und einen Kuchen zu backen - drückt mal die Daumen! Denn außerdem muß ich die Ferienwohnung husch husch vorbereiten. Die Gäste möchten schon um 14 Uhr rein ..... puuh das wird eine schweißtreibende Angelegenheit...

Mittwoch, 24. Juli 2013

Sommerloch

Fazinierend - ihr seid alle so aktiv.... Das denke ich jedenfalls wenn ich die vielen Posts meiner Lieblingsblocks lese.
...ich hänge hier nur so in der Sofa-Ecke oder im Schatten rum und mach nichts... Na ja - nur das nötigste......

Dieser DIY-Tipp steht ab sofort auf meiner To-Do Liste.
Tolle Bodenkissen für Garten und Balkon aus einfachen Flickenteppichen - auch in Kombi mit selbstgebautem Sofa aus Europaletten eine prima Ergänzung. schaut einfach mal rein...

Montag, 22. Juli 2013

Hilfe - mir ist so warm....................

Schau mal hier -

schön wär's...........

Fundstück der Woche #7



Hallo zusammen.....

ein wenig groggy vom gestrigen Besuch der Trendmesse EARLY Bird möchte ich trotzdem nicht auf die Vorstellung meines wöchentlichen Fundstückes verzichten.
Die Idee kommt von der lieben Miriam - auf ihrem Blog habe ich diese tolle Aktion entdeckt.
Und ich bin jetzt mit Begeisterung dabei - mittlerweile suche ich ja schon gezielt - ist das dann noch ein Fundstück??

Haah - das machen einige von euch bestimmt genauso????
Diesmal möchte ich Euch einen kleinen shabby Tisch vorstellen - den habe ich vor einiger Zeit bei Ebay Kleinanzeigen durch Zufall entdeckt!
Manchmal bin ich dort unterwegs und suche für mich interessante Möbelstücke - doch in meiner Umgebung findet sich da irgendwie immer seeehr wenig.
Entweder haben die Leute gar nicht mehr solche alten  Dinge in Keller oder auf Dachböden stehen....???

oder sie leben noch glückselig damit ...

Daher war die Erwartung  erfolgreich zu sein, doch seeehr schwach ausgeprägt:


Aber uppps - nur wenige Kilometer von hier wurde er angeboten....


.... kleiner alter Tisch stand da - und ich muß gestehen die Maße habe ich mir nicht so genau angeschaut.

Ich wußte nur - das ist er!!
Preisvorstellung war auch super - 20 Euro VB

Freitag, 19. Juli 2013

Impressionen Calluna Cottage

Guten Morgen - es verspricht mal wieder ein sehr schöner Tag zu werden ....

Neue Deko im Lager


GreenGate - Knäufe - Bäckergarn
 
 
rostige Gartendeko
ich mag grün sehr

 

heute nur ein paar Bilder vom Lädchen!


Seit ich mit meinem Geschäft in meine Diele umziehen mußte, geht es bei mir stimmungsmäßig immer auf und ab.......

Die Situation in unserer Privatwohnung ist gewöhnungsbedürftig - besonders am langen Samstag stört mich der Standort.

viel Platz ist leider nicht....

Ich glaube es ist der Moment des Mittagessen der Familie. Meist läßt sich ja der Essensduft nicht vermeiden - und egal wie köstlich es duftet - für meine Kunden und mich finde ich das irgendwie unpassend.


Vielleicht werde ich die Öffnungszeiten verändern - hier so weit ab vom Schuß hat sich ab 10 Uhr sowieso nicht gelohnt....

Gestern habe ich im Dorf vor einem Ladenlokal, das zur Zeit leesteht zufällig einen Mann gesehen. Er stand auf einer Leiter und malerte an den Fensterrahmen herum. 
Da bin ich auf meinem Fahrrad tatsächlich noch rechtzeitig zum Stehen gekommen ( eigentlich war ich schon fast vorbeigerollt...) und habe ihn einfach mal gefragt, ob er hier der Maler oder auch der Eigentümer ist -  und was soll ich sagen: es war der Eigentümer!
Ist das nun bedeutungsschwer oder eher nicht ...

Na ja - lange Rede kurzer Sinn 470 kalt für 70 qm - Lage geht so - aber gegenüber wird unsere Eisdiele einziehen, die Reinigung und unser Blumengeschäft sowie ein Zahnarzt sind in direkter Nachbarschaft.

Ich finde das erschreckend viel und ich habe ja überhaupt keine Ahnung wie der Umsatz dort - mit bedeutend mehr Laufkundschaft - sein wird?????? Auf gar keinen Fall möchte ich nur für die Miete dort arbeiten.

Mein Plan war doch Kleinunternehmerin zu sein - schon wegen der Familienversicherung ...
denn wenn es dann richtig gut läuft ist das auch alles neu zu überdenken  ....
tolle Vase grün - habe ich so auch schon in den Wohnzeitschriften gesehen

Ich zweifele immer dann besonders stark an meinem Konzept wenn kein Kunde kommt...
mein Ausstellungstisch
Blick in die Laden - Diele
Rat, einfach nur mal so - und wenn ja wo - ist ja auch nicht zu bekommen.
Meine Familie ist auch schon sichtlich genervt. Manchmal habe ich auch das Gefühl da wird auf Durchzug geschaltet wenn ich vom "Laden" erzähle....

Tja - und dann kommt wieder so ein Tag wie gestern...
schon am Vormittag bekam ich Überrraschungsbesuch von 2 älteren sehr netten Damen. Sie fragten höflich, ob sie mal schauen dürfen. Na klar - wenn ich zu Hause bin, laß ich das gerne zu.

Die Damen haben sich intensiv umgeschaut und wenn ich dann Lob wegen der schönen Sachen bekomme, freut mich das sehr.Und beide haben etwas eingekauft und wollen auf jeden Fall wiederkommen ( ????).     Aber auch während der Öffnungszeit war gut was los. Nicht jeder Besucher kauft auch was - aber das ist auch nicht das Problem. Was mich echt mürbe macht ist es, wenn eben gar niemand vorbeikommt.

Bin ich zu ungeduldig - muss ich mehr Werbung machen - und wenn ja welche bringts ????????????
ständig schwirren mir Fragen im Kopf herum. Wie mache ich es mit einem Onlineshop oder mache ich es überhaupt... da hilft auch GOOGLE nicht weiter

süße, romantische Wanddeko aus Metall


Auf jeden Fall habe ich für mich festgestellt:

Ich liebe es mit Kunden umzugehen ( denn die sind durch die Bank ja nett und freundlich ) - meine schöne Dinge in ein neues zuhause weiterzugeben - und wenn ich dabei geschäftlich ganz gut dastehe ist das umso besser  ( ich gebe ja quasi mein großzügiges "Taschengeld" aus ) - dekorieren und Geschenkeideen zusammenzustellen finde ich kreativ...

Alles sehr verwirrend - ich hätte es lieber gehabt, wenn ich mir nur Gedanken über den Einkauf der Ware machen müßte und das Drumherum fertig und gut ist...

Aber vielleicht gehört das ja auch zum selbstständig sein hinzu ?????
Tischlampen in elegant ...

 
...oder ländlich - maritim


Einen sonnigen Tag euch allen wünscht 
ROSA

Donnerstag, 18. Juli 2013

Zwischendurch - Urlaub

Guten Morgen ihr Alle da draußen.....

gestern hatte ich ja viel Zeit für das Vorbereiten der Ferienwohnung für meine Gäste gebraucht - und dann stand mir der Sinn nach einer kleinen Abwechslung. Meine Kinder haben ja auch Ferien, und da hatte ich die Idee gemeinsam eine kleine Runde mit dem Fahrrad zu fahren...

Mittwoch, 17. Juli 2013

Ferienwohnung Heideröschen startklar .....

Hallo Mädels - hier sitze ich nun ein wenig verschwitzt ( upps) und berichte von meinem Tag...

Trotz der schönen Wetters konnte ich nicht einfach im Garten sitzen und chillen. Ich habe quasi non Stop die Ferienwohnung für die neuen Gäste vorbereitet.
Wegen des Hochwassers sind meine ersten Besucher ja nicht gekommen und so sind es die ersten Feriengäste 2013 - tata!!!!
Vorher war ja mein Lädchen in  den Räumen untergebracht.
Staubwischen - saugen - dekorieren - Betten beziehen - Veranstaltungskalender besorgen - Fernseher installieren - Mikrowelle einräumen - Blumen pflücken usw usw 
Nicht zu vergeßen den Sitzplatz und den Hof fegen ....

Montag, 15. Juli 2013

Baby-Häkelmützen am laufenden Band .....

hier zeige ich euch mal einige meiner gehäkelten Mützen für Babys.

Wie ja schon berichtet bin ich an einem gefährlichen Häkelfieber erkrankt.

Besonders hat es mir diese Anleitung für eine Mütze angetan....








... das ist nur ein kleine Auswahl der fertig gestellten Babyhüte.

Und weil nicht alle meine LINA tragen kann - habe ich diese Mützen bei dawanda eingestellt.

Schönen Tag - Eure LIA

"Ausgrabung" als Fundstück der Woche #6

Guten Morgen ihr da draußen..........

Montag - und mein Mann mußte leider heute wieder - nach 3 Wochen Urlaub - zur Arbeit!
Der erste Tag ist auch für mich immer irgendwie stimmungsmäßig nicht so doll. Seufz - aber es wird schon wieder!!
Mein Fundstück diese Woche ist eher eine Ausgrabung......



Freitag, 12. Juli 2013

Sommerküche

 Arme Ritter mit Erdbeersalat - Brigitte.de


Arme Ritter mit Erdbeersalat
---- emfehlenswert!!!!!!!!!!!

.... dieses Rezept hatte ich schön vor längerer Zeit ausgeschnitten - aber wie das manchmal so ist; Durchführung dauert länger als man denkt ----- oder fällt ganz ins Wasser!!

Somit bin ich schon froh es am letzten Samstag ausprobiert zu haben.

Fazit:
leicht - lecker - toll für Kinder - schön an heißen Sommertagen - prima als Hauptmahlzeit ohne Fleisch und auch als Dessert

hier nun das Rezept:

Donnerstag, 11. Juli 2013

Kleiner Hamburg Besuch...

Hallo ihr Lieben!

Mein Mann hat gerade Urlaub und irgendwie komme ich nicht so recht zum posten.
Die gewohnten Tagesabläufe werden in Kombi mit den Schulferien total auf den Kopf gestellt. Aber jetzt möchte ich kurz über meinen kleinen Hamburg Besuch gestern berichten.
Geplant war ein wenig das Grindelviertel ( altes jüdisches Viertel ) zu erlaufen und dann auf die Internationale Gartenausstellung in Wilhemsburg mit dem Feierabend-Ticket zu gehen.

Also im Grindel-Viertel waren wir - doch das rumlaufen mit den Söhnen ( wo willst Du denn hin?????) hat mich schnell genervt.

Freitag, 5. Juli 2013

Mein Neuer !!!!!!!!!

Wenn schon nicht George Clooney am Comer See besuchen - so habe ich mir einen atraktiven, kleinen Italiener nach Hause geholt.

Mittwoch, 3. Juli 2013

Holunderblütensirup - kurz vor Schluß

ach du dickes Ei - das war dieses Jahr seeehr knapp.
Wir waren gestern abend noch schnell  mit dem Fahrrad im Dorf - sind ja Ferien und mein Mann hat auch gerade Urlaub. Also mal Zeit um gemeinsam ins Dorf zu fahren...

Montag, 1. Juli 2013

DANKE....

für eure lieben Wünsche und Kommentare bezüglich  meiner dementen Mutter.

Ja - es ist nicht leicht. Ich war letzte Woche dort im Heim und habe meine Eltern dort besucht.
Meinen Papa haben meine Schwestern nämlich auch dort untergebracht.

Meine Mutter will dort nicht sein und will nach Hause. Auch glaubt sie, sie ist nur wegen Papa da - denn der war ja zuerst da....
Erst heute habe ich mit Lia und Lina beide wieder besucht.

Sie langweilen sich und glauben, daß sie jetzt alles verloren haben - sie haben nur ein paar Klamotten dabei. Ich weiß auch nicht wie das mit dem Geld dort läuft.
Meine Mutter möchte gerne ihre Haare schneiden lassen und weiß nicht wie das gehen soll - so ohne Geld.

Ich habe aber niemanden gefunden den ich fragen konnte - echt ätzend.
Wenn wir geistig regen Leute schon Schwierigkeiten haben uns zurecht zu finden - wie geht es dann meinen Eltern????


Und wenn meine Schwestern alles so toll organisieren - warum versuchen die beiden nicht unsere Eltern  in einer Zwischenlösung ( betreutes Wohnen Tagespflege oder so) unterzubringen??!!

Ach - es ist einfach sehr verwirrend ......

Wir haben ein paar Fotos mitgebracht zum aufstellen und anschauen  und vielleicht auch zum erinnern.  Einen kurzen Spaziergang haben wir auch zusammen gemacht - und den Weg zum Friseur gezeigt ( leider wahrscheinlich schnell vergessen).

Dann mußten wir die beiden wieder alleine dort lassen - es hat mich sehr berührt wie beide an den Seiteneingang mitgegangen sind um uns zum Abschied zu winken ----- so haben sie das immer auch zu Hause gemacht.
schluck .....

Danke nochmal für euren lieben Wünsche...

eure ROSA

Fundstück der Woche #5 - Nostalgie mit Romantik

Hallo Mädels,

ich habe eine stressige Woche hinter mir.

Der Höhepunkt war der letzte Abschlußball in diesem Jahr -hahaha.... von unserem Ältesten am Freitag in Celle.

Warum auch immer  - die Abiturienten mussten 2 Stunden vor Beginn schon da sein. Wie das zu organisieren sein soll, wenn die Anfahrt über 20 km lang ist???!

Zum Glück hat Lia ihren Bruder hingefahren - so konnte ich bis zum Ladenschuß arbeiten und schwupps - schnell umziehen und los .