Samstag, 13. April 2013

Fundstück für das Baby und Anleitung Pikot häkeln

Ich habe ja schon mehrmals von meinen Wollresten geschrieben und dazu möchte hier jetzt eine kleine Geschichte erzählen.

Wenige Tage vor dem Entbindungstermin meines Enkelkindes habe ich mal wieder in den Kisten mit Wollen gewühlt und ein wenig umsortiert.
Dabei habe ich auch in der Tüte "blaue Wolle" mehrere fertige Teile einer Strickjacke - der Größe nach zu urteilen für 1- jährige, gefunden.
Die Teile waren komplett - mußten nur noch zusammengenäht werden.
Wegen des Schnittes war gleich klar - Mädchenjacke!!!! Irgendwie habe ich das als "Zeichen" gesehen.
Für mich stand dann fest, daß meine Tochter mit ein Enkel-Mädchen schenkt...

Hat ja dann auch geklappt - die Freude war groß. Aber ich habe es ja schon vorher gewußt.

Nun habe ich die Jacke zusammengenäht und am Kragenausschnitt Mausezähnchen / Pikots gehäkelt. In den nächsten Tagen werde ich noch zwei lustige Knöpfe besorgen. Wenn die angenäht sind, kann ich dieses "Fundstück" meiner Paulina schenken.





Hier eine kurze Anleitung für die Pikots:

Anfangsfaden mit Kettmasche an gewünschter Stelle befestigen.

*3 Luftmaschen - 1 feste Masche in die 1. Luftmasche

  2 Maschen auslassen - 1 Kettmasche * :   

Solange  wiederholen bis die Kante / der Rand wie gewünscht hübsch zackig ist. Fertig !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen