Samstag, 25. Mai 2013

DIY Häkeln für Anfänger - Wimpelkette fertigstellen

Ich hatte ja schon in einem früheren Post die Anleitung für einfache Häkel-Dreiecke beschrieben. 

Ideal für Anfänger - weil ja nur die Basis-Maschen wie Luftmaschen - Kettmaschen, feste Maschen beherrscht werden müssen...

Nachdem ich die gewünschte Anzahl von Wimpeln gehäkelt hatte mußte ich diese ja noch zu einer Wimpelkette verbinden.

Ich habe mich für Luftmaschen entschieden.

Für die beiden Enden der Kette habe ich 50 Luftmaschen angeschlagen ( wegen der Befestigung !!).

Dann den ersten Wimpel nehmen und an der oberen Kante mit Kettmaschen entlanghäkeln.

Für die Zwischenräume 20 feste Maschen häkeln und den nächsten Wimpel wie beschrieben mit Kettmaschen anhäkeln.

Achtung - Luftmaschenkette nicht verdrehen !!

Eigentlich könnte die Wimpelkette nach den letzten 50 Luftmaschen fertig sein.

Ich habe mich aber dazu entschlossen über die gesamte Länge noch eine Reihe feste Maschen zu häkeln.....

Seht selbst...






Ist doch ganz niedlich geworden - total variabel weil jede Kette mit anderen Farben  total anders aussieht - größere Dreiecke oder kürzere Abstände ....

eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Euro Rosa

1 Kommentar:

  1. Hi,

    Du wurdest getagt.

    lg

    http://the-life-of-a-chaotic-girl.blogspot.de/

    AntwortenLöschen