Freitag, 20. September 2013

Bohnentopf mit Cabanossi


möchte ich Euch mal ein Rezept vorstellen. Diese Bohnenpfanne mag ich besonders - und ich glaube es liegt an dieser Geschmacksverbindung Majoran - Bohnen mit dem Kick der Cabanossi !
Einfach lecker ......


Bohnentopf mit Cabanossi

Möhren und Kartoffeln sind auch noch drin


Jetzt kommt das Rezept:

Ihr braucht für 4 Personen / reicht mindestens für 5 !
1 Bd. Möhren
400 g Kartoffeln
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
400 g. Cabanossi ( ich nehme immer nur die normale Doppelpackung - das reicht mir )
1 Eßl Öl
3 Gläser große grüne Bohnenkerne ( mir reicht 1 !)
1 Becher Schlagsahne
1 Teel Majoran - wichtig!!!
1 - 2 Eßl. Soßenbinder ( benutze ich nicht)
weißer Pfeffer
Petersilie

Möhren schälen und klein schneiden (nach Wunsch) und in wenig Salzwasser zugedeckt garen

Kartoffeln schälen und vierteln - in Salzwasser garen
( ich koche Pellkartoffeln und viertel die - schmeckt mir besser)
Cabanossi in Öl anbraten

Zwiebel und Knoblauch  würfeln und zu der Wurst geben.

Bohnen abtropfen lassen - Flüssigkeit wird gebraucht!!!

Wurst mit 1/8 l Bohnenwasser ablöschen ( ich nehme immer alles von dem einen Glas!).

Bohnen ca. 10 Minuten darin erhitzen.
Sahne und Majoran unterrühren - 5 Minten köcheln lassen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Möhren und Kartoffeln unterrühren oder getrennt auf einer Platte anrichten
Petersilie als Garnitur

Guten Appetit!

Eure 
Rosa

1 Kommentar:

  1. Guten Morgen Rosa,
    ich bin heute zum ersten mal hier auf Deinem Blog und finde ihn klasse. Habe mich auch gleich angemeldet.
    Gleichzeitig möchte ich Dir für den lieben Kommentar zum Fundstück danken. Ich würde mich natürlich freuen, öfter von Dir zu hören und lade Dich herzlich zum Follwer bei mir ein.
    Bei Deinem Tagesablauf viel Spaß und behalt die Nerven....
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen