Freitag, 23. August 2013

.. und nochmal Gyros als Gyros-Burger

nochmal ein einfaches und schnelles Rezept mit Gyros.

Irgendwo habe ich mir mal so einen kleinen Zeitschriftenschnipsel mit dem Rezept rausgeschnitten und einen leckeren Burger mit Gyros zum Mittagessen gebastelt.

Das kam so gut an, daß sich besonders der Kleinste immer mal wieder den Gyros-Burger wünscht.
Diese Woche war es dann wieder mal soweit...

Ihr braucht

Brötchen nach Lust und Laune Vollkorn, Baguette, einfache oder oder oder
Ob TK oder selbst beim Bäcker Eurer Wahl eingekauft ist Geschmackssache.

1 Päckchen Weißkrautsalat ( evtl. auch selbstgemacht) Fertigprodukt

1 Becher Tzaziki
fertig gewürztes Gyros aus dem Supermarkt/Fleischtheke - da nicht viel auf das Brötchen paßt reicht für 4-5 Personen die einfache Packung ( 300 - 400 g)



Tja und das ist es dann auch schon - der Gyros wird gut angebraten und dann kann sich jeder seinen Burger basteln!!




Vorsicht - Servietten sind ein Muß!!!

Guten Appetit
Eure
Rosa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen