Donnerstag, 6. Februar 2014

Eierwärmer häkeln der ZWEITE Versuch!!!!!!!!

Hall zusammen! 
Euch geht es hoffentlich allen gut ?!  Ich kämpfe gerade mit so einer Art Migräne...
Irre Glieder- und Kopfschmerzen und übel ist mir auch noch.
Erst habe ich sogar überlegt heute den Laden gar nicht erst zu öffnen - aber jetzt bin ich doch auf der Arbeit.
Gerade habe ich einige Ib Laursen Artikel wie Müslischalen usw. in die Kisten zurückgeräumt.
Ich möchte nämlich bald einen Totalausverkauf machen um nicht soviel Ware in das neue Ladenlokal mitnehmen zu müssen. Lieber ist es mir, wenn die WarenPakete dort gleich hingebracht werden und ich vor Ort dann ausräume... Na ja mal sehen...
Wie vor einigen Tagen hier berichtet möchte ich dieses Jahr unbedingt Eierwärmer häkeln - warum weiß ich eigentlich nicht ( vielleicht weil sie schnell gemacht sind?).

Mein Jüngster hat das eigentlich ganz trocken auf den Punkt gebracht: ... die sind doch eigentlich auch nur Deko- oder?!
Puhh - muss er das so deutlich sagen und das mit 12 Jahren...


nix gut.....

Mit meinem 2. Versuch bin ich zufriedener. Das Maschenbild sieht viel gleichmäßger aus. Bei diesem Eierwärmer beginnt Frau nämlich von oben !!!!



.. die sind so kurz weil das Ei noch ein Gesicht aufgemalt bekommen soll - wer das nicht will häkelt einfach 2 Reihen mehr!

Farbe paßt leider nicht zu meinen Villeroy&Boch Eierbechern....

Gefunden habe ich die Häkelanleitung  hier.

Eierwärmer - Basis


1. Runde: Fadenring mit 5 fM anschlagen = 5 M mit Kettmasche schließen
2. Runde: jede M verdoppeln = 10 M
3. Runde: jede 2. M verdoppeln = 15 M
4. Runde: jede 3. M verdoppeln = 20 M
5. Runde: jede M eine M = 20M
6. Runde: jede 4. M verdoppeln = 25 M

7. - 11 Runde: jede M eine M = 25 M




Dort werden den kleinen Häkelmützen noch riesige Bommel aufgesetzt..
Das sind dann die Eierwärmer für die kalte Jahreszeit.
das mocht ich so eigentlich nicht. Ist ja für Ostern und im Frühling. Habe so ein wenig herumgerätselt und eine Lösung ist sogar schon fertig....




sieht doch ganz gut aus - und völlig ausreichend als Abschluß. Evtl. versuche ich auch noch ein Blatt oder ein Blümchen oben drauf zu setzen - oder einen alten Wäscheknopf .... mal sehen

Vielleicht habt Ihr ja noch tolle Ideen und schickt mir Bilder von Euren Ergebnissen ???





Viel Spaß beim nacharbeiten...
wünscht 
Eure Rosa

Eierbecher Villeroy&Boch Valeria blau - meins
Eierbecher Amy Pale blue GreenGate - von hier

Kommentare:

  1. Hallo Rosa
    Ich hoffe es geht dir besser, ansonsten wünsche dir gute Besserung.
    Einen Ausverkauf das tönt doch immer gut. Die deko-Eierwärmer sind schön geworden.
    Du hast ein sehr kreativer und schöner Blog, da belibe ich gerne als Leserin.
    Ich würde mich sehr über eine Verlinkung freuen.
    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  2. Danke Evelyn für Deine lieben Wünsche. Beim Post schreiben habe ich für eine Weile die blöden Schmerzen ignoriert. Dein Blog ist auch zauberhaft. LG Rosa

    AntwortenLöschen