Mittwoch, 5. März 2014

Von Rehen, Füchsen und einer neuen Spezies - den Leseknochen..

Hallo ihr Lieben, auch ich melde mich endlich mal wieder.. puh dieser post steht schon ewig in den Startlöchern (wie man auf dem tollen ewigen "Würfelkalender" im Hintergrund sehen kann..) peinlich peinlich..

Dabei wollte ich doch unbedingt meine kleine aber feine Errungenschaft von einem Hausflohmarkt zeigen.. dieses süße kleine Holzreh :-) 


 
Die ersten Tulpen zaubern den Frühling in unsere Wohnung!!


Ich habe mal wieder genäht!!! Entstanden ist ein sogenannter "Leseknochen".. ein wahnsinnig simples Schnittmuster(*klick*) und bestens dafür geeignet möglichst viel Füllwatte zu verbrauchen.. hihi.. man hab ich gestopft und gestopft und gestopft und es nahm einfach kein Ende!! 

Das Ding heißt Leseknochen weil.. haha.. wer hätte es gedacht.. die Form an einen Knochen erinnert und man z.B. sein Buch daran anlehnen kann oder man benutzt ihn als Nackenkissen. Dieser hier ist für meine "Schwiegermutter" (wie nennt man die gute Frau eigentlich wenn man nicht verheiratet ist?? Auch Schwiegermutter oder? Ich finds doof das immer so zu betonen.. als wenns ne Rolle spielt ob man verheiratet ist oder nicht..) zum Geburtstag gewesen und sie hat sich sehr gefreut. Den neuerdings hat sie ein Tablet und da werden ihr mit der Zeit die Arme schwer..

Stoffe sind alle vom Möbelschweden
ein kleines Schleifchen aus Spitzenborte
Und noch jemanden möchte ich euch zeigen:
Das kleine Baby Fox Kissen von Nikidz ist bei uns eingezogen und ich lieeeeebe es.. ist es nicht süß??!? Allerdings habe ich beim annähen der Ohren ordentlich geflucht und musste sie auch einmal wieder auftrennen. das Kann ich ja gar nicht gut leiden!! aber ich hatte sie leider zu schlabberig gestopft und ein Fuchs mit Hänge-Schlapp-Ohren.. na ich weiß ja nicht! Gefallen hats mir nicht.. ;-)

Er wohnt jetzt auf dem Sofa und letztens hab ich meinen lieben Ehefreund dabei erwischt wie er mit Baby Fox im Arm friedlich auf dem Sofa schlummerte.. zu herzig die beiden <3

Machts gut und genießt die ersten Sonnenstrahlen,

eure LIA***

Kommentare:

  1. Hallo Lia - Leseknochen?! hatte ich noch nie gehört . Klingt Parktisch ud so riesig wie der aussieht frißt der natürlich vieeeel Watte. Der Fuchs ist ja so knuffig -vielleicht eine Geschenkidee für Deinen Bruder Nr. 3? Das süe Bambi macht sich doch gut auf der Fensterbank. LG Rosa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich gar nich drauf gekommen.. meinste der findet son Kissen gut??

      Löschen
  2. Liebe Lia,
    der Fuchs ist zuckersüß!
    Den würde ich auch lieben!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und er ist sooo kuschlig durch die flauschi-wangen ;-)

      Löschen