Montag, 23. Dezember 2013

Festtagstorte - Landlust-Rezept Schokocremetorte mit Birnen


In diesem Post hatte ich über die leckere Schokocreme-Torte aus der  Landlust berichtet.
Wegen einiger Nachfragen habe ich das Rezept herausgesucht.... Und ich mußte echt lange suchen, bis ich die Landlust gefunden habe ( lag neben der Badewanne auf dem Korbsessel).



eine Sünde wert !!!


Teig.
250 g Butter
200 g Zucker
6 Eier 
150 g Mehl
1 Tl Backpulver
4 Eßl Kakao


Belag:
4
Birnen 
80 g Zucker
1/8 l Weißwein

Schokoladencreme:
200 g Zartbitterschokolade ( z.B. 70 - 85 % Kakao)
300 ml Sahne
100 g Buter
100 g Zucker
200 ml Milch
4 Eier
1 Päckchen Schokoladenpudding-Pulver

Glasur:
100 - 150 g dunkle Kuvertüre
etwas Kokosfett

und etwas Butter für die Form

Für den Teig:
die Butter mit dem Zucker schaumig rühren
nach und nach die Eier zugeben und verrühren
Mehl, Backpulver und Kakao zugeben
alles zu eunem lockeren Rührteig verarbeiten.

Ein Drittel des Teiges in eine Springform füllen ( 26 cm ) und bei 160 Grad im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten backen - auskühlen und aus der Form nehmen.
Den restlichen Teig etwa 25 Minuten backen und in der Form auskühlen lassen.

Für den Belag in der Zwischenzeit die Birnen waschen
, schälen und halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Zucker, Weißwein mit 1./8 l Wasser aufkochen. Die Birnen darin ca. 15 Minuten bei schwacher Hitze garen. Sie sollen weich sein aber nicht zerfallen.
TIPP:  es geht auch ohne Alkohol und schneller mit Birnen aus der Dose...
Abtropfen lassen und auf den unteren Boden mit der Schnittfläche nach unten in die Springform legen .

Für die Schokocreme:
die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Die Sahne mit Butter aufkochen. Die Milch mit den Eiern verquirlen; Puddingbpulver dazugeben und verrühren bis die Mischung glatt ist. Zur kochenden Sahne-Butter-Mischung geben und cremig rühren .
Von der Kochstelle nehmen und die Schokolade unterziehen. Schokocreme über die Birnen geben und glattstreichen.Den oberen Boden auflegen. Leicht andrücken und im vorgeheizten Ofen ca. 45 Min. backen und auskühlen lassen.
Auskühlen lassen und vorsichtig aus der Springform lösen.
Für die Glasur:
Kuvertüre und Kokosfett im Wasserbad schmelzen, über die Torte geben und glattstreichen.




Kühl gestellt bleibt die Torte tagelang frisch!!!!!

Guten Appetit
Eure 
Rosa





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen