Samstag, 16. August 2014

Mädchenkram.. Mut zur Kreativität

Hallo meine Lieben.. es ist still hier geworden.. entschuldigt bitte. Aber momentan schaffen weder Rosa noch ich, neben den alltäglichen Verpflichtungen mal schnell einen Post für euch zu schreiben..

In der letzten Woche ist jedoch wieder etwas ganz zauberhaftes entstanden (ich weiß, das mit dem Eigenlob.. aber ich bin selbst ganz verzückt!!)

Und zwar durfte ich das neue Tutorial "Mädchenkram" von der lieben Tizia von Motzmarie probenähen. Sie zeigt uns in der bebilderten und detailliert erklärten Anleitung, wie man aus einem Basisoberteil einfach ein Ballonkleidchen zaubern kann.

Ich finde es vor allem toll, dass man dazu angeregt wird, wieder selbst kreativ zu sein, quer zu denken und nicht stumpf jedes neue Ebook, welches auf den Markt kommt zu kaufen.. Man hat sooo viele Möglichkeiten sich Schnitte selbst zu basteln, wenn man sich nur traut.. und was soll ich sagen, ich hatte unheimlich Spaß daran, meine Kreativität auszuleben und mir selbst zu überlegen, wie ich den Schnitt abändern möchte.

Das Kleidchen im Marine-Look ist eigentlich ein Tunikaschnitt aus der aktuellen Ottobre. Den Loopkragen habe ich mir selbst zusammengebastelt und den Rockteil nach dem Tutorial genäht.

Der Gürtel ist aus selbstgemachtem Jerseygarn, welches ich aus einem ausrangierten Tshirt von mir geschnitten habe, geflochten.



 
Dieses Kleidchen mit den Rehen ist eigentlich Kleidchen Nr. 1, denn es ist bei der ersten Probenährunde entstanden. Der Oberstoff ist Baumwolle ohne Elasthan, daher wurden am Ausschnitt und an den Seiten Jerseyeinsätze eingenäht, um eine gewisse Dehnbarkeit beim An- und Ausziehen zu erreichen. Auch wenn diese Version es nicht in die Endfassung des Tutos geschafft hat, bin ich doch angetan von dem Schnitt.











Es ist auch nicht das erste Tutorial, welches ich für Tizia probegenäht habe. Sie hat bereits eine ebenso tolle Anleitung zum Erstellen von Hosenschnitten erstellt - "1000 und 1 Hose". Den Blogeintrag dazu bin ich euch - und ihr - noch schuldig, aber verzeiht, wenn ich diesen süßen Kleidchen den Vortritt gelassen habe ;-)

Wenn ihr wollt, könnt ihr ja schon mal bei Tizia auf dem Blog, luschern gehen.. ich zeige euch so schnell es geht meine Version von "1000 und 1 Hose"

Liebst, Eure Lia <3 

1 Kommentar: