Freitag, 19. Juli 2013

Impressionen Calluna Cottage

Guten Morgen - es verspricht mal wieder ein sehr schöner Tag zu werden ....

Neue Deko im Lager


GreenGate - Knäufe - Bäckergarn
 
 
rostige Gartendeko
ich mag grün sehr

 

heute nur ein paar Bilder vom Lädchen!


Seit ich mit meinem Geschäft in meine Diele umziehen mußte, geht es bei mir stimmungsmäßig immer auf und ab.......

Die Situation in unserer Privatwohnung ist gewöhnungsbedürftig - besonders am langen Samstag stört mich der Standort.

viel Platz ist leider nicht....

Ich glaube es ist der Moment des Mittagessen der Familie. Meist läßt sich ja der Essensduft nicht vermeiden - und egal wie köstlich es duftet - für meine Kunden und mich finde ich das irgendwie unpassend.


Vielleicht werde ich die Öffnungszeiten verändern - hier so weit ab vom Schuß hat sich ab 10 Uhr sowieso nicht gelohnt....

Gestern habe ich im Dorf vor einem Ladenlokal, das zur Zeit leesteht zufällig einen Mann gesehen. Er stand auf einer Leiter und malerte an den Fensterrahmen herum. 
Da bin ich auf meinem Fahrrad tatsächlich noch rechtzeitig zum Stehen gekommen ( eigentlich war ich schon fast vorbeigerollt...) und habe ihn einfach mal gefragt, ob er hier der Maler oder auch der Eigentümer ist -  und was soll ich sagen: es war der Eigentümer!
Ist das nun bedeutungsschwer oder eher nicht ...

Na ja - lange Rede kurzer Sinn 470 kalt für 70 qm - Lage geht so - aber gegenüber wird unsere Eisdiele einziehen, die Reinigung und unser Blumengeschäft sowie ein Zahnarzt sind in direkter Nachbarschaft.

Ich finde das erschreckend viel und ich habe ja überhaupt keine Ahnung wie der Umsatz dort - mit bedeutend mehr Laufkundschaft - sein wird?????? Auf gar keinen Fall möchte ich nur für die Miete dort arbeiten.

Mein Plan war doch Kleinunternehmerin zu sein - schon wegen der Familienversicherung ...
denn wenn es dann richtig gut läuft ist das auch alles neu zu überdenken  ....
tolle Vase grün - habe ich so auch schon in den Wohnzeitschriften gesehen

Ich zweifele immer dann besonders stark an meinem Konzept wenn kein Kunde kommt...
mein Ausstellungstisch
Blick in die Laden - Diele
Rat, einfach nur mal so - und wenn ja wo - ist ja auch nicht zu bekommen.
Meine Familie ist auch schon sichtlich genervt. Manchmal habe ich auch das Gefühl da wird auf Durchzug geschaltet wenn ich vom "Laden" erzähle....

Tja - und dann kommt wieder so ein Tag wie gestern...
schon am Vormittag bekam ich Überrraschungsbesuch von 2 älteren sehr netten Damen. Sie fragten höflich, ob sie mal schauen dürfen. Na klar - wenn ich zu Hause bin, laß ich das gerne zu.

Die Damen haben sich intensiv umgeschaut und wenn ich dann Lob wegen der schönen Sachen bekomme, freut mich das sehr.Und beide haben etwas eingekauft und wollen auf jeden Fall wiederkommen ( ????).     Aber auch während der Öffnungszeit war gut was los. Nicht jeder Besucher kauft auch was - aber das ist auch nicht das Problem. Was mich echt mürbe macht ist es, wenn eben gar niemand vorbeikommt.

Bin ich zu ungeduldig - muss ich mehr Werbung machen - und wenn ja welche bringts ????????????
ständig schwirren mir Fragen im Kopf herum. Wie mache ich es mit einem Onlineshop oder mache ich es überhaupt... da hilft auch GOOGLE nicht weiter

süße, romantische Wanddeko aus Metall


Auf jeden Fall habe ich für mich festgestellt:

Ich liebe es mit Kunden umzugehen ( denn die sind durch die Bank ja nett und freundlich ) - meine schöne Dinge in ein neues zuhause weiterzugeben - und wenn ich dabei geschäftlich ganz gut dastehe ist das umso besser  ( ich gebe ja quasi mein großzügiges "Taschengeld" aus ) - dekorieren und Geschenkeideen zusammenzustellen finde ich kreativ...

Alles sehr verwirrend - ich hätte es lieber gehabt, wenn ich mir nur Gedanken über den Einkauf der Ware machen müßte und das Drumherum fertig und gut ist...

Aber vielleicht gehört das ja auch zum selbstständig sein hinzu ?????
Tischlampen in elegant ...

 
...oder ländlich - maritim


Einen sonnigen Tag euch allen wünscht 
ROSA

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen