Mittwoch, 10. April 2013

Geburtstagskuchen für die Kaffeetafel

Puuuuh - heute hat mein Ältester seinen 20. Geburtstag !!!

Manchmal fragt man sich doch wo ist die Zeit geblieben... Jetzt ist mein Sohn ein Twen und ist heute vielleicht auch das letzte Mal für längere Zeit an seinem Geburtstag zum Frühstück da??!!
Im Moment schreibt er seine Abi-Klausuren und dann gehts ja wohl ab zum studieren. Mir ist schon ziemlich mulmig zumute. 
Aber nun Schluß mit wehmütigen Gedanken.

Zum Frühstück waren wir ganz alleine und haben lecker gegessen und uns Zeit gelassen.






Das neue Alter legen wir seit vielen Jahren meist mit Smarties auf den Teller - als Ritual. Auch wird immer eine "Happy Birthday"- Girlande aufgehängt.
 

Das Geschenke auspacken fiel dann auch recht bescheiden aus. 
Seine beiden Brüder hatten ihn noch gar nicht gesehen und auch keine Präsente dagelassen und der Familienbesuch kommt erst zur Kaffeezeit.

Wir als Eltern haben mit seiner Schwester zusammengelegt und eine große Umhängetasche aus Rindsleder von zwei bags bei Calluna Cottage gekauft und verschenkt. Wir haben uns gedacht, dass eine solche Tasche für Studenten praktisch und nötig ist. Sein Laptop hat auch Platz.  Und er besitzt auch keine passende Tasche für die Uni....









Den Apfelkuchen musste ich eine Guglhupf-Form füllen, da ich keine weitere Springform besitze - ich denke das funktioniert auch so.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen